Aktuell Fotolabor Fotobuch Leinwand Geschenke Passbilder Studio Foto-Kurse Kontakt

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Fotokurse, Workshops und Exkursionen

Durchführung von Fotokursen, Workshops und Exkursionen

Mit der Anmeldung zu einem Fotokurs, einem Workshop oder einer Exkursion gelten die folgenden Geschäftsbedingungen als anerkannt.

1. Anmeldung

Anmeldungen werden ausschließlich über das Buchungsformular der Webseite oder des Fotokurs-Flyers angenommen. Die Anmeldung wird schriftlich oder per E-Mail durch fotocenter Grafing bestätigt. Mit der Bestätigung wird die Zahlung der Kursgebühr fällig. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, ist fotocenter Grafing berechtigt, den Kursplatz anderen Interessenten anzubieten.

2. Kursdurchführung

fotocenter Grafing kann ohne besonderen Grund vom Veranstaltungsangebot zurücktreten. Ein Rücktritt erfolgt insbesondere, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Es besteht kein Anrecht der Kunden auf Durchführung einer Veranstaltung. Es besteht ebenfalls kein Anrecht der Kunden auf die Veranstaltungsdurchführung durch eine bestimmte Lehrkraft.
Bereits gezahlte Kursgebühren werden bei Absage durch fotocenter Grafing in voller Höhe zurückerstattet. fotocenter Grafing haftet nicht für entstandene Kosten z.B. für Reise, Übernachtung und/oder Arbeitsausfall. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter wird ebenfalls nicht gehaftet.

3. Rücktritt eines Teilnehmers

Bei Rücktritt eines Teilnehmers von einer bereits erfolgten Buchung, der mindestens vier Wochen vor Kursbeginn erfolgt, wird die Kursgebühr in voller Höhe zurückerstattet. Bei Absage bis eine Woche vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr, mindestens aber 20 € fällig. Bei Absagen, die später als 1 Woche vor Kursbeginn erfolgen, ist die volle Kursgebühr fällig.

4. Ausschluss eines Teilnehmers

fotocenter Grafing kann einem Teilnehmer aus wichtigem Grund fristlos kündigen, wenn ein Teilnehmer trotz Ermahnung gegen die Hausordnungen der jeweiligen Veranstaltungsorte verstößt oder den Ablauf einer Veranstaltung stört bzw. die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses aus wichtigen Gründen unzumutbar ist. Bei besonders starkem Fehlverhalten des Teilnehmers bedarf es keiner vorherigen Ermahnung. Bei und nach Ausspruch einer fristlosen Kündigung durch fotocenter Grafing erfolgt keine Kostenerstattung.

5. Haftung

fotocenter Grafing haftet für Schäden, die mittelbar oder unmittelbar durch die Durchführung einer Veranstaltung entstehen, nur, wenn und soweit sie von fotocenter Grafing vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden sind. Den Nachweis wird im Streitfall der Kunde führen. Ein etwaiges Mitverschulden durch den Teilnehmer vermindert den Anspruch.

6. Persönlichkeitsrechte

Im Rahmen der Fotokurse werden u.U. Fotos erstellt, die die Teilnehmer zeigen (unter anderem sogenannte „making offs“). Der Teilnehmer stimmt der Verwendung dieses Materials durch fotocenter Grafing ausdrücklich zu und verzichtet für diesen Fall auf das Recht am eigenen Bild. Entsprechende Widerrufe gegen diesen Punkt sind bei der Anmeldung oder vor Kursbeginn schriftlich anzugeben.

7. Kursunterlagen

Sämtliche Inhalte von fotocenter Grafing, wie Lehrmaterialien, Handouts, Webseiten, Angebote, Bilder, Videos, Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Jede Form der Kopie oder Weitergabe (auch auszugsweise) ist untersagt.

8. Nebenabreden

Sämtliche Änderungen, Ergänzungen und Aufhebungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

9. Gerichtsstand

Für alle aus dem Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist deutsches Recht anwendbar. Als Gerichtsstand wird Ebersberg vereinbart. Beide Seiten verpflichten sich, bei eventuell entstehenden rechtlichen Auseinandersetzungen eine Lösung zunächst durch eine Mediation anzustreben.